Loader Roomlala

Anzeigen für Privatzimmer und Zimmer in Wohngemeinschaften weltweit

Ferienwohnung - Paradies am See

Paradies am See

Saint-Armand - Kanada
9

Laut National Geographic, haben wir eine der 10 schönsten Sonnenuntergänge de...

9
Yves
/Nacht /Woche /Monat
102 € 491 € 1354 €
Wohnen für Hilfe - Brauchen Sie Hilfe Malerei Veranda.

Brauchen Sie Hilfe Malerei Veranda.

Rockport - Vereinigte Staaten
1

Ich habe ein Doppelbett in und saubere ruhige Zimmer mit Bad in der Halle. Da...

1
Lisa
Dienstleistungen
Andere
Ferienwohnung - Appartement Da Quinhas

Appartement Da Quinhas

Caldelas - Portugal
6

Keine com coração das Taipas Park Pools Tennisplatz Apotheken sind wir 7k von...

6
Maria
/Nacht /Woche /Monat
50 € - -

Zimmer, Wohngemeinschaften, Gästezimmer, Ferienwohnung

Bristol Zimmer, Wohngemeinschaften, Gästezimmer, Ferienwohnung - Bristol
 
Wie funktioniert es? Buchung 12 gute Gründe, eine Unterkunft anzubieten Roomlala versichert Ihre Buchungen
 
Blog Vertrauensbereiche Bewertungen Facebook
 
Als Student nach Dresden ziehen

Als Student nach Dresden ziehen

Veröffentlicht am 05/05/17 | Studenten | Tipps für Studenten

Endlich den passenden Studiengang in Dresden gefunden, aber noch nicht sicher, was dort eigentlich angesagt ist und was man sich unbedingt anschauen sollte, da Sie für Ihr Studium umziehen? Hier finden Sie einige Tipps und Ratschläge, wie Sie die Stadt und Ihren Charme kennenlernen und die Suche nach einer Unterkunft in Dresden beginnen können. Studentisch! Die Landeshauptstadt von Sachsen mit gut 540.000 Einwohnern ist durch ihre knapp 40.000 Studenten jung und dynamisch. • Die Technische Universität Dresden genießt als eine der Elite-Hochschulen Deutschlands einen sehr guten Ruf! Sie bietet ihren ca. 36.000 Studenten 124 Studiengänge. • Die Hochschule für Technik und Wirtschaft hat 40 Studiengänge und rund 5.090 Studenten. • Die Hochschule für Bildende Künste in Dresden ist Studienort von ca. 550 Studenten. Tipps und Ratschläge für Dresden Dresden ist sehr facettenreich mit einer wunderschönen Altstadt und wird auch als Stadt des Barock bezeichnet. Die wiederaufgebaute Frauenkirche am Neumarkt, die heute als Mahnmal des Krieges und weltweites Symbol für Frieden und Versöhnung steht, ist jedoch nicht der einzige Besuchermagnet. Auch die Semperoper mit der sächsischen Staatsoper, die Hofkirche...

Urlaub in der Normandie

Urlaub in der Normandie

Veröffentlicht am 03/05/17 | Reisen | Urlaub

Sie wollen Ihren Urlaub in der Normandie verbringen? In dieser französischen Region können Sie zahlreiche Städte und atemberaubende Landschaften entdecken! Nachfolgend finden Sie einige Ratschläge und Tipps für diese einzigartige Gegend in Nordfrankreich. Was kann ich in der Normandie unternehmen? Die Normandie zu besuchen bedeutet gleichzeitig auch durch die Besichtigung der unzähligen Sehenswürdigkeiten, die sich bis heute trotz des sie umgebenden modernen Lebens stolz gehalten haben, einen Schritt in die Vergangenheit zu machen. Ein erster unabdingbarer Stopp Ihrer Normandie-Rundreise ist Caen mit seinem Mémorial de Caen und seinen Kirchen, der Abbaye aux Hommes und der Abbaye aux Dames. Die Stadt Bayeux wird Sie dann auf eine Entdeckungsreise seiner Kathedrale und seiner bekannten Teppichweberei schicken. Noch immer unter dem geschichtlichen Motto können Sie sich anschließend noch nach Lisieux begeben, um die Basilika Saint-Thérèse oder Les Andelys und das berühmte Château Gaillard zu besuchen. Wenn Sie Fachwerkhäuser und den Charme alter Stadtviertel mögen, sollten Sie sich Richtung Rouen begeben, um dort die historische Altstadt und vor allem den großen Uhrenturm zu besichtigen. Der Hafen von Honfleur ist mit seinen charmanten...

Seinen Balkon für die warme Jahreszeit einrichten

Seinen Balkon für die warme Jahreszeit einrichten

Veröffentlicht am 01/05/17 | Dekoration | Deko Tipps

Die warmen und sonnigen Tage sind endlich zurück. Falls Sie einen Balkon oder eine Terrasse besitzen, ist es nun also höchste Zeit, diese(n) aus dem Winterschlaf aufzuwecken. Richten Sie sich eine gemütliche Ecke ein, in der Sie sich wohl fühlen und gerne Zeit verbringen – ganz egal, ob beim Lesen oder beim Frühstücken. Hier finden Sie nun nachfolgend einige Einrichtungs- und Deko-Tipps für Ihren Außenbereich. Den Balkon einrichten: Ein grünes Plätzchen in der Stadt Was gibt es besseres, als ganz individuell entweder im Schatten oder in der Sonne auf seinem Balkon oder der Terrasse das Frühstück oder einen Cocktail zu genießen? Der aktuelle Trend ist grün grün grün! Und das nicht nur, weil sich das Wohlbefinden mit einem Stück Natur in Ihrer Umgebung verbessert, sondern auch, um etwas Frische in Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu bringen. Blumenkästen werden immer noch am häufigsten verwendet, um den Balkon zu dekorieren. Ein Stückchen Erde mit Blumen oder grünen Pflanzen lässt Ihren Balkon gleich viel eleganter und sommerlicher wirken. Auch Kräuter wie Thymian oder Basilikum gedeihen ganz einfach in den Blumenkästen. Es...

Urlaub am Bodensee

Urlaub am Bodensee

Veröffentlicht am 28/04/17 | Reisen | Urlaub

Sie haben Lust auf einen Urlaub in einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands? Dann ab in die Region rund um den Bodensee! Die Bodenseeregion erstreckt sich über Österreich, Deutschland, die Schweiz sowie das Fürstentum Liechtenstein, das rund 30 Minuten entfernt liegt. Der Bodensee, der sich durch zwei Seen zusammensetzt (Obersee und Untersee), liegt im nördlichen Teil des Alpenvorlandes und wird vom Rhein durchflossen. Er hat eine Uferlänge von etwa 273 km (!) und zahlreiche Naturschutzgebiete im Umland. Die Region ist somit perfekt für alle, die auf der Suche nach einem möglichst vielseitigen Urlaubsziel sind und sich schnell langweilen! Was bietet die Region rund um den Bodensee? Die Bodenseeregion bietet etwas für Jedermann und ist wirklich zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ganz egal ob Aktiv- oder Sporturlaub (z.B. für Wassersport- aber auch Wander- und Radfahrbegeisterte), einen typischen Sommerbadeurlaub oder um die atemberaubenden Winterlandschaften, den Schnee und die bezaubernden Weihnachtsmärkte in der kalten Jahreszeit zu genießen. Auch kulinarisch können Sie sich hier von einer Spezialität zur anderen durchprobieren, sei es mit Fisch wie Barsch oder einem Dünnele (einer Art Pizza mit Sauerrahm...

Die richtige Farbwahl für Ihre Räume

Die richtige Farbwahl für Ihre Räume

Veröffentlicht am 26/04/17 | Dekoration | Deko Tipps

Durch das Spielen mit Farben können Sie Ihre Inneneinrichtung in verschiedene Ambiente versetzen. Damit Ihre Deko jedoch richtig wirken kann, erklären wir Ihnen die Farbbedeutungen sowie -wirkungen und die Farbtöne, die am besten zum jeweiligen Zimmer passen. Farben, die Ambiente schaffen Die Primärfarben, und zwar gelb, rot und blau, sind unumgängliche Farbtöne was die Inneneinrichtung betrifft. Mit ihren verschiedensten Nuancen trägt jede einzelne ihren Teil dazu bei, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Gelb wird sehr geschätzt für seine Wärme, die es ausstrahlt. Je nach gewählter Farbintensität kann es eine moderne und lichtdurchflutete Kulisse oder aber auch einen rustikalen, warmen Innenraum schaffen. Rot und seine Farbvarianten (Orange und Rosa) haben ebenfalls je ihre Vorteile. Rot passt sehr gut zu einer „Design-Einrichtung“, indem man es mit schwarz oder weiß kombiniert, während sich Orange wiederrum toll mit einer hölzernen Inneneinrichtung ergänzt, um einen provenzalischen Stil zu kreieren. Rosa kann sehr weich wirken und ein beruhigendes oder aber auch lebendiges Ambiente schaffen, um sich in eine etwas gewagtere Deko anzupassen. Für einen kontrastreicheren Effekt können Sie Pastellrosa mit Fuchsia oder Lila in Verbindung...

Erasmus: das Auslandssemester in Belgien vorbereiten

Erasmus: das Auslandssemester in Belgien vorbereiten

Veröffentlicht am 24/04/17 | Studenten | Erasmus

Mit den folgenden Tipps zu den verschiedenen administrativen Formalitäten für einen Erasmus-Aufenthalt in Belgien sind die nötigen Vorbereitungen ganz schnell und einfach erledigt. Außerdem geben wir Ihnen auch einige Ratschläge zur Wohnungssuche in Belgien. Administrative Formalitäten Über 5.500 Studierende gehen jedes Jahr im Rahmen des Erasmus-Programms nach Belgien, davon ungefähr 400 aus Deutschland. Die beliebtesten Städte sind Gent, Löwen und Brüssel. Belgien ist durch die Nähe zu Deutschland einfach und schnell zu erreichen und durch seine Mitgliedschaft im Schengen-Raum brauchen Studierende kein Visum. Das bedeutet etwas weniger administrativen Aufwand und somit Zeitersparnis. Da in Belgien auch das ECTS-System verwendet wird, können Sie Ihr Studium ganz einfach in Belgien fortsetzen. Sie sollten jedoch mit Ihrer Universität absprechen, welche Kurse Sie besuchen können. Um auch in Belgien krankenversichert zu sein, sollten Sie bei Ihrer Krankenkasse nach einer Europäischen Krankenversicherungskarte fragen. Diese ist kostenlos und normalerweise jeweils ein Jahr gültig. Es besteht auch die Möglichkeit, eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Der finanzielle Aspekt Durch das Erasmus-Programm erhalten Sie ein Stipendium von einigen hundert Euro monatlich. Doch die Lebenskosten...

Premium Pass Vorteile
10x schneller eine Unterkunft finden
Ich bin dabei!
 

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten.Lesen Sie die Nutzungsbedingungen.