Loader Roomlala
Loader Roomlala

Allgemeine Nutzungsbedingungen

1 - Gegenstand und Geltungsbereich, wichtige Begriffe

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die Bedingungen und Konditionen für die Erbringung von Dienstleistungen (im Folgenden: die „Dienste“) auf der Website Roomlala.com und anderen Websites über die Roomlala die Dienste zur Verfügung stellt (im Folgenden: die „verbundenen Websites“) sowie die Rechte und Pflichten, die für alle Parteien daraus hervor gehen.

Roomlala ist eine Online-Plattform, die es ihren Mitgliedern ermöglicht Anzeigen zur Vermietung von Unterkünften aufzugeben oder nach einer Unterkunft zu suchen. Es wird der Kontakt zwischen den Personen, die eine Unterkunft anbieten und denjenigen, die eine Unterkunft suchen, hergestellt. Diese Dienste sind zugänglich auf Roomlala.com und den verbundenen Websites, die Anzeigen von Roomlala veröffentlichen.

Die Begriffe „Roomlala“, „wir“, „unsere“, „unser“ oder „uns“ bezeichnen im Folgenden Roomlala.com.
„Unterkunft“ bezeichnet im Folgenden Wohnmobilien und andere Unterkünfte.
„Roomlala-Inhalt“ bezeichnet alle Inhalte, die Roomlala über die Seite oder die Dienste oder damit im Zusammenhang stehenden Marketingkampagnen und offiziellen Social Media Kanälen zur Verfügung stellt.
„Vermieter“ bezeichnet Internetnutzer, die eine Unterkunft anbieten, indem sie eine Anzeige auf Roomlala erstellen.
„Mieter“ bezeichnet Internetnutzer, die eine Unterkunft zur Miete suchen und aus diesem Grund die Anzeigen eines Vermieters suchen und/oder konsultieren.
„Mitglieder“ bezeichnet sowohl Vermieter als auch Mieter, die auf Roomlala.com registriert sind.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit in der Rubrik „AGB“ verfügbar und ausdruckbar.

Für bestimmte Bereiche der Seite können andere Bedingungen, Anforderungen, Vorgaben oder Richtlinien geregelt sein oder es kann von Ihnen verlangt werden, dass Sie zusätzlichen Bedingungen zustimmen. Wenn ein Widerspruch zwischen den vorliegenden Bedingungen und den für einen bestimmten Bereich der Seite angegebenen Bestimmungen besteht, gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen vorrangig für Ihre Nutzung oder Ihren Zugriff auf diesem Bereich der Seite.

Wenn Sie den vorliegenden Bedingungen nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt sich Informationen von der Seite oder den Diensten zu verschaffen oder diese anderweitig weiter zu nutzen. Die Nutzung der Seite oder der Dienste entgegen diesen Bestimmungen kann zivil- und strafrechtliche Folgen für Sie haben.

Wenn sie sich dazu entschließen eine Anzeige bei Roomlala zu erstellen, sind Sie sich darüber im Klaren und stimmen zu, dass sich ihr Verhältnis zu Roomlala darauf beschränkt, ein Mitglied und unabhängiger dritter Vertragspartner und kein Angestellter, Vertreter, Mitunternehmer oder Partner von Roomlala zu sein. Sie handeln ausschließlich im eigenen Namen und auf eigene Rechnung und nicht im Namen oder auf Rechnung von Roomlala. Abgesehen von der Moderation der Anzeigen und Profile hat Roomlala keine Kontrolle über und auch kein Recht Ihre Anzeige, Ihre damit verbundenen Offline-Aktivitäten oder sonstige Angelegenheiten im Zusammenhang mit einer Anzeige zu kontrollieren.

Sie sind sich im Klaren und damit einverstanden nichts zu unternehmen, das den falschen Eindruck erwecken könnte, dass sie von Roomlala als Partner von Roomlala unterstützt werden oder im Namen und auf Rechnung von Roomlala handeln, vor allem durch die unsachgemäße Verwendung von geistigem Eigentum Roomlalas.

Sie stimmen zu, dass Sie durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Website sowie der Dienste oder durch das Hoch- oder Herunterladen von Inhalten von oder auf die Website zu erkennen geben, dass Sie die vorliegenden Bedingungen gelesen und verstanden haben und dass Sie an diese Bedingungen gebunden sind. Wenn Sie die vorliegenden Bedingungen im Namen eines Unternehmens oder einer sonstigen juristischen Person akzeptieren oder ihnen zustimmen, bestätigen und gewährleisten Sie, dass Sie die Befugnis haben dieses Unternehmen oder diese sonstige juristische Person an diese Bedingungen zu binden.

2 - Betreiber der Seite und der Dienste, Kontakt

Die Seite und die damit verbundenen Dienstleistungen werden von der Gesellschaft Webalterimo SAS betrieben. Die Gesellschaft ist mit einem Kapital von 111.800 € im Pariser Handelsregister (RCS) unter der Nummer 512 477 662 eingetragen. Sitz des Unternehmens: 42 rue des Jeûneurs, 75002 Paris, Frankreich.

Die Gesellschaft Webalterimmo SAS, repräsentiert durch Philippe Roualle de Rouville, ist im Besitz eines Gewerbeausweises für Immobilienverwaltung der Präfektur Paris vom 8. November 2011 (Organisation mit Garantie und Haftpflicht: LLOYD'S - 8/10 rue Lamennais 75008 Paris, Frankreich).

Roomlala kann unter folgender Adresse kontaktiert werden:
Postanschrift: 42, rue des Jeûneurs, 75002 Paris, Frankreich
E-Mail-Adresse : contact@roomlala.com
Telefonnummer: +33 (0)9 75 18 76 21

3 - Widerrufsrecht

Gemäß Artikel R.121-1 des Verbraucherschutzgesetzes haben Premium-Mitglieder das Recht auf Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss. Dies bedeutet eine sofortige Stornierung des Premium-Vorteile und eine vollständige Erstattung der bezahlten Summe. Beachten Sie, dass nach Ablauf der 14 Tage keine Rückerstattung, auch nicht teilweise, gewährt werden kann. Um diesen Widerruf in Anspruch zu nehmen, müssen Sie unserem Kundenservice eine Anfrage über unser Kontaktformular, das Sie auf dieser Seite finden, stellen.

4 - Änderungen

Roomlala behält sich das Recht vor nach eigenem Ermessen zu jeder Zeit und ohne vorherige Ankündigung Anpassungen an der Seite, den Diensten oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen.

5 - Zugriff auf die Seite und die Dienstleistungen

Die Seite und die Dienste sind ausschließlich für Personen vorgesehen, die 18 Jahre oder älter sind. Der Zugriff auf oder die Nutzung der Seite oder der Dienste durch Personen unter 18 Jahren ist ausdrücklich verboten. Mit dem Zugriff auf oder der Nutzung der Seite oder der Dienste bestätigen und gewährleisten Sie, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.

6 - Funktionsweise der Seite und der Dienste

Die Seite und die Dienste ermöglichen den Mitgliedern, Anzeigen für Unterkünfte zu veröffentlichen oder zu suchen. Die erwähnten Unterkünfte sind in den Anzeigen der Vermieter auf der Seite und in den Diensten enthalten. Über die Anzeigen kann direkt Kontakt mit dem Vermieter aufgenommen und die Unterkunft gebucht werden. Auch als nicht registrierter Nutzer können Sie die Anzeigen der Seite und der Dienste ansehen; wenn Sie jedoch eine Unterkunft buchen oder eine Anzeige erstellen möchten, müssen Sie sich auf Roomlala registrieren und ein Konto erstellen.

Roomlala ist eine Online-Plattform, auf der die Mitglieder Anzeigen veröffentlichen oder suchen können, über die Anzeigen miteinander Kontakt aufnehmen und die Buchung der Unterkunft untereinander vornehmen können. Roomlala ist weder Eigentümer noch Betreiber von Unterkünften, noch ein Anbieter von Unterkünften. Roomlala ist weder im Besitz der Unterkünfte, noch werden Unterkünfte von Roomlala verkauft, wiederverkauft, ausgestattet, bereitgestellt, vermietet, wiedervermietet, verwaltet und/oder kontrolliert. Sofern auf der Roomlala-Plattform nicht ausdrücklich anders angegeben, beschränkt sich die Verantwortung von Roomlala darauf die Verfügbarkeit der Seite und der Dienste zu ermöglichen.

Roomlala kann weder den Inhalt der Anzeigen, noch den Zustand oder die Legalität der Unterkünfte überprüfen. Roomlala schließt jegliche Haftung bezüglich der Anzeigen und Unterkünfte aus. Daraus ergibt sich, dass Mitglieder Buchungen auf eigenes Risiko tätigen beziehungsweise akzeptieren.

7 - Erstellung eines Kontos / Registrierung

Um auf bestimmte Funktionen der Seite zuzugreifen und um eine Anzeige zu erstellen oder zu veröffentlichen, müssen Sie sich registrieren, um ein Konto zu erstellen (im Folgenden „Roomlala-Konto“) und Mitglied zu werden. Bei einer Miete von mehr als 14 Tagen ist es notwendig, dass entweder der Vermieter oder der Mieter ein Premium-Mitglied sind, um die Kontaktinformationen auszutauschen.

Sie sind für den Schutz Ihres Passworts verantwortlich. Sie stimmen zu, dass Sie Ihr Passwort keinem Dritten mitteilen werden und dass Sie die alleinige Verantwortung für alle Aktivitäten oder Handlungen auf Ihrem Roomlala-Konto übernehmen, unabhängig davon, ob Sie solche Aktivitäten oder Handlungen genehmigt haben. Sie werden Roomlala über jede unerlaubte Nutzung Ihres Roomlala-Kontos sofort informieren.

8 - Anzeigen für Unterkünfte

Als Mitglied können Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen. Bei der Erstellung der Anzeige müssen Sie verschiedene Angaben über die angebotene Unterkunft machen: Dazu gehören Informationen über den Ort, die Kapazität, die Größe, die Eigenschaften und die Verfügbarkeit der Unterkunft sowie die Preise. Die Anzeigen werden veröffentlicht, nachdem Sie von unserem Moderations-Team überprüft worden sind. Sie sind sich darüber im Klaren und stimmen zu, dass die Platzierung und Rangfolge von Anzeigen in den Suchergebnissen von unterschiedlichen Faktoren, wie z.B. dem Ort der Unterkunft, dem Niveau der Vertrauenswürdigkeit oder den Suchpräferenzen des Mieters, abhängen kann.

Sie stimmen zu, dass Sie alleine für alle von Ihnen veröffentlichen Anzeigen verantwortlich sind. Dementsprechend bestätigen und gewährleisten Sie, dass jede von Ihnen veröffentlichte Anzeige sowie die Buchung der darin genannten Unterkunft oder der Aufenthalt eines Mieters in der darin genannten Unterkunft (i) nicht gegen Vereinbarungen verstößt, die Sie mit Dritten geschlossen haben, wie z.B. gegen Verträge mit Wohnungseigentümergemeinschaften oder gegen Eigentumswohnungs-, Leasing- oder Mietverträge und (ii) sowohl (a) im Einklang mit allen einschlägigen Gesetzen (etwa Regelungen des öffentlichen Baurechts und Gesetzen zur Regelung der Vermietung von Wohnungen und anderen Unterkünften), steuerrechtlichen Anforderungen, Gesetzen zum geistigen Eigentum, sowie solchen Regelungen und Bestimmungen stehen, die möglicherweise auf eine Unterkunft in einer von Ihnen veröffentlichten Anzeige Anwendung finden (insbesondere, dass alle erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Registrierungen vorliegen) als auch (b) nicht im Widerspruch zu Rechten Dritter stehen. Roomlala übernimmt keine Verantwortung dafür, ob ein Vermieter alle Vereinbarungen mit oder Verpflichtungen gegenüber Dritten sowie alle geltenden Gesetze, Regelungen und Vorschriften einhält. Roomlala behält sich das Recht vor, die Zugriffsmöglichkeit auf eine Anzeige aus jeglichen Gründen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu entfernen oder zu deaktivieren, einschließlich auf Anzeigen, die Roomlala nach eigenem Ermessen aus irgendeinem Grund als unzulässig, als Verstoß gegen die vorliegenden Bedingungen oder als anderweitig schädlich für die Seite oder die Dienste erachtet.

Roomlala empfiehlt Vermietern eine Versicherung für ihre Unterkünfte, die sie anbieten, abzuschließen. Überprüfen Sie bitte sorgfältig jede Versicherungspolice, die Sie für Ihre Unterkunft haben, und stellen Sie insbesondere sicher, dass Sie alle Ausschlüsse und Selbstbeteiligungen kennen und verstehen, die für diese Versicherungspolicen gelten, insbesondere dahingehend, ob Ihre Versicherungspolice Handlungen oder Unterlassungen von Mietern (und den Personen, die der Mieter ggf. in die Unterkunft einlädt) abdeckt, während sich diese in Ihrer Unterkunft befinden.

9 - Empfehlungen

Roomlala empfiehlt keine Mitglieder, Anzeigen oder Unterkünfte. Mitglieder werden im Rahmen der vorliegenden Bedingungen verpflichtet in Ihren Anzeigen korrekte Informationen zur Verfügung zu stellen. Obwohl Roomlala Sie aus Gründen der Transparenz zur Erhöhung des Niveaus der Vertrauenswürdigkeit eines Roomlala-Mitglieds direkt dazu auffordern kann Informationen zur Überprüfung der Identität zur Verfügung zu stellen, geben wir weder Zusicherungen zu Mitgliedern oder der angeblichen Identität oder dem angeblichen Hintergrund eines Mitglieds ab, noch bestätigen oder empfehlen wir diese. Es ist allerdings möglich, dass im Falle eines Identitätsdiebstahls das Profil eines Mitglieds gelöscht wird und dem Mitglied der Zugriff auf Roomlala verwehrt wird.

Die Prozentangabe der Vertrauenswürdigkeit gibt an, wie viele Angaben ein Mitglied über sich selbst in seinem Profil gemacht hat und ob Dokumente zum Nachweis der Identität bereitgestellt wurden. Die Prozentangabe der Vertrauenswürdigkeit dient weder als Bestätigung noch als Gewähr über ein Mitglied, seine Identität oder seine Seriosität. Anhand Prozentangabe der Vertrauenswürdigkeit können Sie sich selber ein Bild der Persönlichkeit, der Seriosität und der Zuverlässigkeit des Mitglieds, mit dem Sie in Kontakt treten wollen, machen.

Mit der Nutzung der Seite oder der Dienste stimmen Sie zu, dass jegliche Rechtsmittel oder Schadensersatzansprüche, die Sie wegen Handlungen oder Unterlassungen anderer Mitglieder geltend machen wollen, auf Ansprüche gegenüber den jeweiligen Mitgliedern, die Ihnen Schaden zugefügt haben, beschränkt sind. Roomlala kann nicht bezüglich solcher Handlungen oder Unterlassungen haftbar gemacht werden. Wir ermutigen unsere Mitglieder so viele Angaben wie möglich über die angebotene Unterkunft zu machen und sich über die Details der Buchung zu unterhalten.

10 - Buchungen, Premium-Pass und Zahlungen

Mieter haben die Möglichkeit, alle Anzeigen online auf der Seite zu konsultieren und können mittels einer Suche nach verschiedenen Kriterien darauf zugreifen. Unter Vorbehalt gewisser Bestimmungen hat ein Mieter, der Kontakt mit einem Vermieter aufnehmen möchte, die Möglichkeit diesem eine Anfrage zur Kontaktaufnahme (im Folgenden „Buchungsanfrage“) zu senden. Diese Anfrage erfolgt in der von Roomlala als geeignet erachteten Form sowie mittels den von Roomlala als geeignet erachteten technischen Mitteln. Der Vermieter erhält die Buchungsanfrage in seinem persönlichen Bereich und kann das Profil des Mieters ansehen.

Wenn Sie Vermieter sind und ein Mieter Sie über eine Buchungsanfrage für Ihre Unterkunft auf der Seite kontaktiert, können Sie die Buchungsanfrage entweder annehmen oder ablehnen.

Achtung: Mit der Annahme einer Buchungsanfrage erfolgt keine Einwilligung für die jeweilige Buchung. Der Vermieter willigt lediglich ein mit dem Mieter in Verbindung zu treten. Der Mieter erhält zwangsläufig innerhalb von 4 Tagen nach seiner Anfrage eine positive oder negative Antwort.

Der Vermieter hat Zugang zu einer Liste der Mieter, die eine Unterkunft in seiner Region suchen und hat, unter Vorbehalt gewisser Bestimmungen, die Möglichkeit deren Kontaktinformationen zu erfahren.

Es obliegt dem Mieter über seinen „persönlichen Bereich“ Benachrichtigungen zu neuen Anzeigen zu erstellen. Diese Dienstleistung erfolgt in der von Roomlala als geeignet erachteten Form sowie mittels den von Roomlala als geeignet erachteten technischen Mitteln.

Der Mieter ist informiert und stimmt ausdrücklich zu, dass der Ort/die Region, in der er eine Unterkunft sucht (falls angegeben), sowie sein Profil zugänglich sind und/oder an interessierte Vermieter weitergegeben werden können.

Wenn ein Vermieter eine Buchungsanfrage in seinem persönlichen Bereich erhält, hat er die Möglichkeit das Profil des Mieters anzusehen. Es steht dem Vermieter frei die Buchungsanfrage zu akzeptieren oder abzulehnen.

Die Mitglieder können die Dienste entweder kostenlos oder über ein Abonnement des Premium-Passes mit besonderen Modalitäten nutzen:
• Der Mieter hat die Möglichkeit kostenlos eine Buchungsanfrage an alle Vermieter, die eine Anzeige auf der Seite veröffentlicht haben, zu senden. Der Vermieter kann kostenlos Buchungsanfragen von allen Mietern, die sich auf der Seite registriert haben, erhalten.
• Mieter, die einen Premium-Pass haben, haben zudem die Möglichkeit sich frei mit allen auf der Seite registrierten Vermietern auszutauschen und ihnen ihre Kontaktinformationen anzugeben. Vermieter, die einen Premium-Pass abgeschlossen haben, haben ebenfalls die Möglichkeit, sich frei mit allen auf der Seite registrierten Mietern auszutauschen und ihre Kontaktinformationen anzugeben. Vermieter, die einen Premium-Pass haben, haben ebenfalls die Möglichkeit sich frei mit allen auf der Seite registrierten Mietern auszutauschen und ihnen ihre Kontaktinformationen zu übermitteln.
• Der Premium-Pass für Vermieter wird automatisch erneuert. Die Vermieter haben jedoch die Möglichkeit diese Option in ihrem „persönlichen Bereich“ zu deaktivieren. Der Premium-Pass kann zurückerstattet werden, wenn die im Abschnitt „Premium-Pass“ in der Rubrik „Hilfe“ auf Roomlala erwähnten Konditionen erfüllt werden.
• Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, in seinem persönlichen Bereich einen Premium-Pass abzuschließen und die bevorzugte Variante des Abonnements und des Tarifs (inkl. Steuern) auszuwählen. Der Premium-Pass kann mittels Kreditkarte über einen verschlüsselten Online-Bezahlungsdienst oder über Paypal bezahlt werden. Roomlala behält sich das Recht vor, im Falle einer Zahlungsstörung den Premium-Pass zu deaktivieren.
• Die Zahlung der Buchungen erfolgt mit Kreditkarte über den Online-Bezahlungsdienst 3D-Secure. Roomlala wird Sie niemals auffordern eine Buchung per Postanweisung zu bezahlen und empfiehlt Ihnen vorsichtig zu sein, wenn Mitglieder von Roomlala Sie dazu auffordern.

Dem Vermieter werden bei der Transaktion keine Gebühren verrechnet.
Den Mietern werden bei jeder Buchung auf der Seite Servicegebühren berechnet. Der genaue Betrag der Servicegebühren wird dem Mieter vor der Buchungsbestätigung angezeigt. Die Gebühren betragen generell zwischen 12 % und 20 % des Mietbetrages, können aber je nach Buchung höher oder niedriger sein.

Je höher der Mietbetrag, desto niedriger ist der Prozentsatz, damit Sie für Buchungen von langer Dauer weniger Gebühren zahlen. Die Servicegebühren sind in den Informationen zur Buchung aufgelistet. Der genaue Betrag der Servicegebühren wird dem Mieter vor der Bezahlung der Buchung angezeigt und ist ebenfalls auf der Quittung, die der Mieter erhält, aufgeführt.

Wenn die Buchung bestätigt und bezahlt ist, wird das Bankkonto des Mieters belastet. Die Überweisung der Miete an den Vermieter wird 48 Stunden nach der Ankunft des Mieters in der Unterkunft getätigt. Falls die Überweisung an einem Donnerstag, Freitag oder am Wochenende ausgeführt wird, kann es sein, dass diese erst in der folgenden Woche auf dem Bankkonto des Vermieters sichtbar ist.

Der Mietbetrag wird dem Vermieter überwiesen. Damit dies möglich ist, ist es notwendig, dass der Vermieter seine Bankdaten in der Rubrik „Profil“ im gesicherten persönlichen Bereich angegeben hat.

Die Online-Zahlung über Roomlala versichert den Mieter im Falle einer Stornierung durch den Vermieter. Tritt dies ein, wird dem Mieter der vollständige Mietbetrag zurückerstattet.

Im Falle einer Stornierung durch den Mieter werden 90 % des Mietbetrags (abzüglich Kommission) an den Mieter zurückerstattet und 10 % an den Vermieter überwiesen, wenn die Buchung mehr als zehn Tage vor dem vorgesehenen Ankunftsdatum storniert wird. Wird die Buchung zwischen zehn und zwei Tagen vor dem vorgesehenen Ankunftsdatum storniert, werden 50 % des Mietbetrags (abzüglich Kommission) an den Mieter zurückerstattet und 50 % an den Vermieter überwiesen. Bei einer Stornierung weniger als zwei Tage vor dem vorgesehenen Ankunftsdatum werden 90 % des Mietbetrags (abzüglich Kommission) an den Vermieter überwiesen und 10 % an den Mieter zurückerstattet.

Falls eine Unterkunft nicht konform oder in unbewohnbarem Zustand ist, obliegt es dem Mieter innerhalb von zwei Tagen nach seiner Ankunft in der Unterkunft über die Rubrik „Buchungen“ in seinem persönlichen Bereich ein Problem zu melden, damit die Überweisung der Miete eingestellt werden kann.

Im Falle eines materiellen Schadens oder Diebstahls obliegt es dem Vermieter Roomlala direkt zu kontaktieren, um alles Notwendige für die Entschädigung zu klären.

Als Mieter sind Sie verpflichtet, die Unterkunft im Zustand, in dem Sie diese bei Ihrer Ankunft vorgefunden haben, zu hinterlassen. Als Mieter bestätigen und akzeptieren Sie, dass Sie die Verantwortung für alle Ihre Handlungen und Unterlassungen oder Handlungen und Unterlassungen von Personen, die Sie einladen und denen Sie Zugang zur Unterkunft gewähren, übernehmen. Die Vermieter haben die Möglichkeit in Ihrer Anzeige eine Kaution zu verlangen.

11 - Rückerstattung des Premium-Passes

Mietern, die unzufrieden mit dem Premium-Pass für 1, 3, 6 oder 12 Monate sind, wird der Kaufpreis des Passes zurückerstattet, wenn alle der folgenden Bedingungen erfüllt werden:
• Der Mieter muss während der ganzen Dauer des Premium-Passes bei Roomlala angemeldet sein (Keine Rückerstattung, falls das Konto vor Ablauf des Premium-Passes gelöscht wird).
• Das Profilfoto des Mieters muss mindestens 28 Tage vor Ablauf des Premium-Passes hochgeladen und vom Moderations-Team genehmigt worden sein.
• Das Dokument zur Bestätigung der Identität muss mindestens 28 Tage vor Ablauf des Premium-Passes hochgeladen und vom Moderations-Team genehmigt worden sein.
• Die Handynummer des Mieters muss mindestens 28 Tage vor Ablauf des Premium-Passes angegeben und verifiziert worden sein.
• Der Mieter muss mindestens fünf Buchungsanfragen gestellt haben.
• Der Mieter muss den Antrag zur Rückerstattung unter "Verlauf" in der Rubrik „Premium-Pass“ im persönlichen Bereich des Roomlala-Kontos stellen. Der Antrag muss innerhalb von drei Tagen nach Ablauf des Premium-Passes gestellt werden. Anträge die nach dieser Frist gestellt werden, werden nicht bearbeitet.

Falls die nachfolgenden Bedingungen nicht erfüllt werden, wird keine Rückerstattung getätigt.
Vermietern, die unzufrieden mit dem Premium-Pass für 1, 3, 6 oder 12 Monate sind, wird der Kaufpreis des Passes zurückerstattet, wenn alle der folgenden Bedingungen erfüllt werden:
• Der Vermieter muss während der ganzen Dauer des Premium-Passes bei Roomlala angemeldet sein (Keine Rückerstattung, falls das Konto vor Ablauf des Premium-Passes gelöscht wird).
• Das Profilfoto des Vermieters muss mindestens 28 Tage vor Ablauf des Premium-Passes hochgeladen und vom Moderations-Team genehmigt worden sein.
• Das Dokument zur Bestätigung der Identität muss mindestens 28 Tage vor Ablauf des Premium-Passes hochgeladen und vom Moderations-Team genehmigt worden sein.
• Die Handynummer des Vermieters muss mindestens 28 Tage vor Ablauf des Premium-Passes angegeben und verifiziert worden sein.
• Der Vermieter darf keine Kontakt- oder Buchungsanfragen erhalten haben.
• Der Vermieter muss den Antrag zur Rückerstattung unter "Verlauf" in der Rubrik „Premium-Pass“ im persönlichen Bereich stellen. Der Antrag muss innerhalb von drei Tagen nach Ablauf des Premium-Passes gestellt werden. Anträge die nach dieser Frist gestellt werden, werden nicht bearbeitet.

Falls diese Bedingungen nicht erfüllt werden, wird keine Rückerstattung getätigt. Die Rückerstattung wird innerhalb einer Frist von 25 Tagen nach dem Rückerstattungsantrag in der von Roomlala als angemessen betrachteten Art und Weise ausgeführt.
Der Premium-Pass auf Lebenszeit ist von der Rückerstattung ausgeschlossen.

12 - Abmeldung

Ein Mitglied kann sich jederzeit von der Seite und den Diensten abmelden, indem ein entsprechendes Gesuch an Roomlala gestellt wird. Dies kann per Brief, E-Mail oder telefonisch erfolgen.
Postanschrift: 42, rue des Jeûneurs, 75002 Paris, Frankreich
E-Mail-Adresse: contact@roomlala.com
Telefon: +33 (0)9 75 18 76 21

Die Abmeldung von den Diensten hat die vollständige Löschung des Kontos des Mitglieds und, falls es sich um einen Vermieter handelt, aller erstellten Anzeigen zur Folge. Meldet sich ein Mitglied, das einen Premium-Pass abgeschlossen hat, vor dessen Ablauf ab, verliert das Mitglied den Anspruch auf Rückerstattung des Premium-Passes.

13 - Fremdwährungen

Mieter und Vermieter können es gegebenenfalls vorziehen, Zahlungen in unterschiedlichen Währungen zu leisten und zu erhalten. Dies kann Währungsumrechnungen erforderlich machen. Obwohl die Roomlala-Plattform es den Nutzern erlaubt den Preis der Anzeigen in verschiedenen Währungen angezeigt zu bekommen, sind die Währungen, die den Nutzern zur Leistung und zum Erhalt von Zahlungen zur Verfügung stehen, möglicherweise beschränkt und enthalten möglicherweise nicht die Landeswährung für jeden angegebenen geografischen Standort.

14 - Nutzerverhalten

Sie sind sich darüber im Klaren und erklären sich damit einverstanden, dass Sie alleine für die Einhaltung aller Gesetze, Regelungen, Vorschriften und Steuerpflichten, die auf Ihre Nutzung der Seite und der Dienste Anwendung finden, verantwortlich sind. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Seite und der Dienste stimmen Sie zu, Folgendes zu unterlassen:

• Örtliche, staatliche, Landes-, Bundes-, oder nationale Gesetze, Vorschriften oder Gerichtsanordnungen, insbesondere Beschränkungen nach Bauordnungsrecht und Steuervorschriften, zu missachten.
• Manuelle oder automatisierte Software, Geräte, Skripte, Robots, Backdoors oder sonstige Mittel oder Verfahren zu nutzen, um auf Seiten oder andere Dienste, die auf der Website oder in den Diensten enthalten sind, zuzugreifen, diese zu durchsuchen oder auszulesen ("scrapen", "crawlen", "spidern").
• Die Seite und/oder die Dienste für gewerbliche oder sonstige Zwecke, die nicht ausdrücklich durch diese Bedingungen gestattet werden, oder in einer Weise, die fälschlicherweise ein Sponsoring, eine Partnerschaft oder eine sonstige Zusammenarbeit mit Roomlala suggerieren, zu nutzen.
• Die Roomlala Marke zu schwächen oder auf andere Weise zu beschädigen, einschließlich durch die nicht autorisierte Nutzung des Wortes Roomlala oder abgeleiteter Ausdrücke in Domainnamen, Handelsnamen, Marken oder andere Quellenkennungen, oder durch die Registrierung und/oder Nutzung von Domainnamen, Handelsnamen, Marken oder andere Quellenkennungen, die die Domainnamen, Marken, Slogans, Marketingkampagnen von Roomlala eng imitieren oder diesen zum Verwechseln ähnlich sind.
• Die Rechte von Roomlala oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person zu verletzen, insbesondere ihre geistigen Eigentums-, Persönlichkeits-, Veröffentlichungs- oder vertraglichen Rechte.
• Unsere Seite oder unsere Dienste zu stören oder diese zu beschädigen, insbesondere durch Verwendung von Viren, Trojanern, schädlichen Codes oder ähnlichen Verfahren oder Technologien.
• Unsere Seite oder unsere Dienste für die Veröffentlichung oder Übermittlung von Informationen betreffend einer anderen natürlichen oder juristischen Person, insbesondere Fotografien Dritter ohne deren Einverständnis oder persönliche Kontaktdaten zu benutzen.
• Andere Nutzer unserer Seite oder unserer Dienste zu verfolgen („stalken“), zu belästigen oder personenbezogene Daten über andere Benutzer zu einem anderen Zweck als zur Durchführung eines Geschäfts als Vermieter oder Mieter von Roomlala zu erheben oder zu speichern.
• Als Vermieter eine Unterkunft anzubieten, die sich nicht in Ihrem Eigentum befindet oder für die Sie nicht über die Genehmigung verfügen, diese als Wohnung oder anderweitig zum Wohngebrauch zu vermieten.
• Ohne vorheriges schriftliches Einverständnis von Roomlala einen Vermieter oder ein anderes Mitglied dazu zu bewegen, die Dienste oder Website eines Dritten, die mit jenen von Roomlala in Konkurrenz stehen, zu nutzen.
• Vorzugeben, eine andere natürliche oder juristische Person zu sein, eine falsche Identität anzunehmen, Dokumente zu fälschen oder absichtlich falsche Angaben zu machen.
• Als Vermieter eine Anzeige mit falschen oder irreführenden Informationen, einschließlich Preisangaben einzustellen oder eine Anzeige unter Angabe eines Preises einzustellen, den Sie nicht einhalten wollen.
• Die vorliegenden Geschäftsbedingungen zu verletzen.
• Ein störendes, betrügerisches, beleidigendes oder belästigendes Verhalten bei der Nutzung unserer Seite oder unserer Dienste auszuüben.
• Inhalte zu posten, hochzuladen, zu veröffentlichen, zu übermitteln oder zu übertragen, die: (i) ein Patentrecht oder Copyright, eine Marke, ein Handelsgeheimnis, Urheberpersönlichkeitsrecht oder sonstige geistige Eigentumsrechte oder Veröffentlichungs- oder Persönlichkeitsrechte eines Dritten missbrauchen oder verletzen; (ii) gegen geltende Gesetze und Vorschriften verstoßen oder zu einem solchen Verstoß ermutigen, oder zu zivilrechtlicher Haftung führen würden; (iii) betrügerisch, falsch, irreführend oder täuschend sind; (iv) verleumderisch, obszön, pornografisch, vulgär oder beleidigend sind; (v) Diskriminierung, Fanatismus, Rassismus, Hass gegen eine Person oder Gruppe fördern oder unterstützen; (vi) gewaltsam oder bedrohlich sind oder Gewalt und Handlungen fördern, die bedrohlich für eine andere Person sind; oder (vii) illegale oder schädliche Handlungen oder Substanzen fördern.
• Die Seite, die Dienste oder den Namen von Roomlala, etwaige Markenzeichen, Logos oder sonstige geschützte Informationen von Roomlala oder das Layout und Design einer Seite auf der Seite ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Roomlala zu nutzen, anzuzeigen, zu spiegeln oder zu framen.
• Den Zugriff oder Teile des Zugriffs auf die Seite oder die Dienste sowie die darin enthaltenen oder geteilten Inhalte zu veräußern, verkaufen oder zu erteilen.

Roomlala behält sich das Recht vor, Verstöße gegen die oben genannten Bedingungen bis auf das gesetzlich äußerst zulässige Maß zu untersuchen und zu verfolgen. Des Weiteren kann Roomlala bei einem Verstoß gegen die Regelungen dieses Abschnitts oder dieser Nutzungsbedingungen weitere Maßnahmen ergreifen, wie z.B. das Deaktivieren oder Löschen Ihrer Anzeigen oder Ihres Roomlala-Kontos.

Roomlala behält sich das Recht vor, Anzeigen, die gegebenenfalls gegen geltende Gesetze und Verordnungen oder die vorliegenden Bestimmungen verstoßen, zu ändern.
Das Mitglied verpflichtet sich dazu Roomlala für entstandene Schäden durch die Nichteinhaltung der vorliegenden Bedingungen durch das Mitglied zu entschädigen und haftet für alle Kosten aus jeglichen daraus entstehenden Beschwerden, Klagen und/oder Forderungen von Dritten.

15 - Meldung von unangemessenem Verhalten

Wenn Sie bei jemandem wohnen oder jemanden beherbergen, von dem Sie glauben, dass er unangebracht handelt oder gehandelt hat, insbesondere Personen, die (i) sich anstößig, gewalttätig oder sexuell unangebracht verhalten, (ii) Sie des Diebstahls bei sich verdächtigen oder (iii) sich anderweitig störend verhalten, dann sollten Sie eine solche Person unverzüglich den zuständigen Behörden und anschließend Roomlala unter Angabe Ihrer Polizeidienststelle und Ihrer Meldungsnummer melden; dies jedoch unter der Voraussetzung, dass uns Ihre Meldung nicht dazu verpflichtet, über das gesetzlich erforderliche Maß (wenn überhaupt) hinaus Handlungen zu unternehmen oder eine Haftung für uns gegenüber Ihnen begründet.

16 - Haftungs- und Gewährleistungsausschluss

Roomlala agiert als Leistungserbringer für Unterkünfte in Bezug auf das französische Gesetz zur Vertraulichkeit im E-Business vom 21. Juni 2004.

Roomlala als reiner Hosting-Provider kann dementsprechend nicht haftbar gemacht werden für Inhalte, deren Autoren Dritte sind. Beanstandungen müssen zunächst dem Autor der Inhalte gemeldet werden.

Roomlala übernimmt keine Haftung für mögliche Streitigkeiten und/oder Probleme zwischen den Mitgliedern der Seite.

Roomlala verpflichtet sich, regelmäßige Kontrollen durchzuführen, um die Funktionsweise und Zugänglichkeit der Seite zu überprüfen. Damit dies gewährleistet werden kann, behält sich Roomlala die Möglichkeit vor den Zugriff auf die Seite aus Wartungsgründen kurz zu unterbrechen. Da die Nutzer mit der Komplexität der globalen Netzwerke und dem großen Zustrom von Nutzern zu bestimmten Zeiten vertraut sind, kann Roomlala für vorübergehende Schwierigkeiten oder Probleme beim Zugriff auf die Seite, die aufgrund externer Umstände, höherer Gewalt oder die mit Störungen des Telekommunikationsnetzes verbunden sind, nicht verantwortlich gemacht werden.

Die Leistungen von Roomlala werden ohne ausdrückliche oder implizite Gewährleistung erbracht. Roomlala garantiert seinen Mitgliedern nicht, (i) dass die Dienste, die ständig evaluiert werden, um die Weiterentwicklung und Performanz zu verbessern, komplett frei von Fehlern, Mängeln oder Störungen sind, (ii) dass die Dienste, bei denen sich um ein Standardangebot handelt, das keineswegs entsprechend den persönlichen Bedürfnissen eines bestimmten Mitglieds angeboten wird, spezifisch ihren Bedürfnisse und Erwartungen gerecht werden.

Um Roomlala zur Haftung zu ziehen, obliegt es in allen Fällen dem Mitglied, die Beweise für das Verschulden von Roomlala zu erbringen. Die Haftung ist strikt auf direkte Schäden beschränkt.

17 - Subsidiarität

Das Mitglied erkennt an, dass die angebotenen Dienste auf der Seite eine zusätzliche, aber nicht alternative Lösung sind, die den Zweck haben, das Feld der Suche, die auf die Miete einer Immobilie abzielt, zu vergrößern sowie, für die Vermieter, die Sichtbarkeit der Anzeige zu erhöhen. Das Mitglied erkennt an, dass diese Dienste nicht als Ersatz für andere Mittel, über die die Mitglieder anderweitig verfügen können um das gleiche Ziel zu erreichen, dient.

18 - Geistiges Eigentum

Die Systeme, die Software, das Format, die Infrastruktur, die Datenbanken sowie die Inhalte (Texte, Bilder, Darstellungen, Musik, Logos, Marken, etc...) die durch Roomlala auf der Seite dargestellt werden, sind durch das geltende Recht des geistigen Eigentums geschützt. Jegliche Demontage, Entschlüsselung, Entfernung, Weiterverwendung oder Kopie und generell alle Aktionen der Reproduktion, Repräsentation, Verbreitung und Nutzung in einem anderen Zusammenhang, im Teil oder im Ganzen, sind ohne die Zustimmung von Roomlala strikt untersagt und können strafrechtlich verfolgt werden.

19 - Persönliche Daten

Roomlala betreibt eine Politik zum Schutz der personenbezogenen Daten, die im Dokument „Charta zum Schutz personenbezogener Daten“ erläutert werden und um dessen Kenntnisnahme die Mitglieder ausdrücklich aufgefordert werden.

In Übereinstimmung mit dem französischen Gesetz vom 6. Januar 1978 in Bezug auf Computer, Dateien und Freiheitsrecht hat Roomlala die Handhabung der persönlichen Daten der Mitglieder der CNIL unter der Nummer 1519261 deklariert.

20 - Werbung

Roomlala behält sich die Möglichkeit vor auf den Seiten der Website oder an von Mitgliedern veröffentlichen Inhalten, Werbung oder Werbebotschaften jeglicher Art in der Form und unter den Bedingungen, die Roomlala für richtig hält, ein- bzw. anzufügen. Die Mitglieder erklären, informiert darüber zu sein, dass Roomlala jegliche werbe- und verkaufsfördernde Inhalte auf der Seite veröffentlichen kann.

21 - Links und Websites Dritter

Roomlala kann in keinem Fall für die technische Verfügbarkeit von Websites, die von Dritten betrieben werden und zu denen die Mitglieder durch die Seite zugreifen, verantwortlich gemacht werden.
Roomlala übernimmt keine Haftung für die Inhalte, Werbungen, Produkte und/oder Dienstleistungen von Drittanbietern, die über deren eigene Nutzungsbedingungen geregelt werden.

Roomlala übernimmt keine Haftung für Transaktionen zwischen Mitgliedern und Verantwortlichen für Inserate und/oder Händler, zu dem das Mitglied über die Seite Kontakt aufgenommen hat. Roomlala ist in keinem Fall eine mitwirkende Partei. Im Fall von Streitigkeiten über die Lieferung der Produkte, Dienstleistungen, Garantien, Erklärungen und sonstigen Verpflichtungen ist Roomlala in keiner Art und Weise mitschuldig.

22 - Beschwerden

Für jede auf der Seite ausgeführte Aktivität, die schädlich für Dritte ist, kann bei Roomlala Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde muss Roomlala unter folgender Adresse eingereicht werden: 42, rue des Jeûneurs, 75002 Paris, Frankreich.

Nach Artikel 6 I 5 des französischen Gesetzes vom 21. Juni 2004 muss die Beschwerde folgende Komponenten enthalten:
• Das Datum der Mitteilung.
• Anschrift, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum und -ort; wenn der Kläger eine juristische Person ist: Form, Firmenname, Sitz, Organisation, die ihn vertritt.
• Den Namen sowie die Adresse des Empfängers; handelt es sich um eine juristische Person: Firmenname und Sitz.
• Eine Beschreibung der Tat sowie eine genaue Ortsangabe.
• Die Begründung, warum der Inhalt zurückgezogen werden soll mit Hinweis auf die rechtlichen Voraussetzungen und die entsprechenden Nachweise.
• Eine Kopie der Korrespondenz zum Autor oder dem Herausgeber der strittigen Informationen oder der Tat und die Aufforderung zur Unterbrechung, Rücknahme oder ein Beweis, dass eine Kontaktaufnahme nicht möglich war.

Roomlala behält sich das Recht vor alle geeigneten Maßnahmen ohne weitere Verpflichtung ihrerseits zu vollziehen und/oder die Beschwerde an die zuständige Behörde weiterzuleiten.

23 - Korrekturen

Roomlala behält sich die Möglichkeit vor die vorliegenden Geschäftsbedingungen jederzeit zu verändern.
Über jede Änderung der vorliegenden Geschäftsbedingungen werden die Mitglieder durch jegliche zweckdienliche Kommunikationsmittel vorhergehend informiert und dazu aufgefordert die geänderten Bedingungen zu akzeptieren. Mitglieder, die die geänderten Bedingungen nicht akzeptieren, sind nicht mehr berechtigt die Dienste zu beanspruchen und Roomlala behält sich das Recht vor ihr Nutzerkonto sowie alle damit verbundenen Seiten zu sperren. Jegliche weitere Nutzung der Seite oder der Dienste nach derartigen Änderungen gilt als Anerkennung der Änderungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Eine Befreiung der oben genannten Akzeptierung ist möglich, wenn ein Mitglied eine Premium-Mitgliedschaft beantragt hat. Das Mitglied hat in diesem Fall die Wahl zwischen (a) den Bedingungen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Premium-Mitgliedschaft gegolten haben oder (b) den geänderten Bedingungen. Das Mitglied hat eine Frist von 15 Tagen nach dem Erhalt der Information über die Änderungen, um Roomlala durch jegliche Kommunikationsmittel über seine Entscheidung zu informieren. Erfolgt keine Antwort, so gelten die Bedingungen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung für die Premium-Mitgliedschaft in Kraft waren.

24 - Cookies unserer Partner

Was die von unseren Partnern (eXelate, Eyeota, Sirdata) verwendeten Cookies betrifft, haben Sie die Möglichkeit die gezielten Werbeanzeigen unserer Partner, die angezeigt werden, wenn Sie zu einer bestimmten Zielgruppe gehören, abzulehnen. Wenn Sie diese Möglichkeit wählen, erhalten Sie jedoch weiterhin Werbeanzeigen. Diese sind jedoch nicht Ihren Interessen entsprechend ausgerichtet.
Klicken Sie auf die folgenden Links, um mehr über die Vorgehensweise unserer Partner und die Möglichkeiten betreffend der Cookies zu erfahren: Cookies managen

Wir sammeln Daten bezüglich Ihrer Webbrowsing-Aktivitäten in unserem Netzwerk von Websites. Zudem erfassen wir aus anderen Quellen stammende Daten, besonders aus Ihren Mitgliedschaften oder Antworten auf Umfragen oder Wettbewerbe. Diese Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Informationen verknüpft, um diese mit Dritten zu teilen.

Wie in unseren Datenschutzrichtlinien erwähnt, geben wir die in unserem online oder offline Netzwerk gesammelten Daten zu Ihrer Person nicht ohne Ihre vorangegangene Genehmigung an Werbetreibende oder Dritte weiter. Sofern die Daten keine persönlichen Informationen preisgeben (wenn es sich beispielsweise um mit einem Cookie oder einem Pixel-Tag verbundenen Daten, die keine ausreichende Identifizierung der Person ermöglichen, handelt), können wir die Daten gegenüber Dritten offenlegen, um diesen zu ermöglichen den Cookie oder Pixel-Tag und die Nutzung der Websites Dritter, mit denen wir oder unsere Werbepartner eine Vereinbarung zur Verbreitung von Werbung haben, miteinander zu verbinden. Wir können die Daten ebenfalls sammeln und benutzen, um, basierend auf Ihrer Webbrowsing-Aktivität auf diesen Websites von Dritten, die gezielte Anzeige von Werbungen oder Inhalten zu vereinfachen. Dies nennt sich verhaltensorientiere Internetwerbung (OBA).

Zum Beispiel: Wir können demographische Informationen oder Informationen basierend auf Ihrem Onlineverhalten sowie Ihren Browsing-Gewohnheiten sammeln, zusammenfassend als „Präferenzdaten“ bezeichnet. Beispiele für gesammelte Informationen sind die Art der Inhalte, die online angesehen wurden, der geographische Standort eines Nutzers sowie die spezifischen Suchanfragen eines Nutzers. Die Präferenzdaten werden mit Cookies oder Pixel-Tags verbunden, durch die weder die ausreichende Identifizierung einer Person noch eine Segmentation anhand der Interessen oder Vorlieben (Standort, Geschlecht, geschätztes Alter, Onlineverhalten) ermöglicht. Segmentationsbeispiele: „an Autos interessierter Mann“, „an Shopping interessierte Frau“ oder auch „an Immobilien interessierter Haushalt mit 2 Kindern“. Ein Cookie oder ein Pixel-Tag ermöglicht bestimmte Arten von gezielter Werbung oder Inhalten bestimmten Segmente anzuzeigen.

Zum Beispiel: Eine Werbeanzeige für Autosport-Events könnte anonymen Nutzern, die zum Segment „an Autos interessierter Mann“ gehören, angezeigt werden, nicht aber den anonymen Nutzern, die zum Segment „an Shopping interessierte Frau“ gehören. Durch die gezielte Ausrichtung von Inhalten und Werbeanzeigen für anonyme Nutzer (wie Sie), nur, wenn Sie zu einem bestimmten Segment von Interessen oder Vorlieben gehören, werden die angezeigten Werbungen oder Inhalte also relevanter und interessanter für Sie.

Sie haben die Möglichkeit, die verhaltensorientiere Internetwerbung in unserem Netzwerk abzulehnen.
Um diese Art von Werbung abzulehnen, gehen Sie auf die Website von Your Online Choices. Die Ablehnung dieser Art von Werbung bedeutet, dass die Anzeige von Werbung in unserem Netzwerk nicht auf Ihre Interessen und Vorlieben ausgerichtet wurde und dass diese dementsprechend wenig relevant oder nicht interessant für Sie sein könnten. Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der verhaltensorientierten Internetwerbung OBA einreichen möchten, können Sie dies ebenfalls auf Your Online Choices tun.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Cookies auf Ihrem Mobilgerät oder in den Privatsphäre-Einstelllungen Ihres Browsers zu kontrollieren. Sehen Sie sich dazu die FAQ Ihres Mobilgerätes oder Ihres Browsers an oder gehen Sie auf Your Online Choices für weitere Informationen.

Für weitere Informationen betreffend der Art und Weise wie wir Ihre persönlichen Informationen und, in bestimmten Fällen, nicht-persönlichen Informationen behandeln, konsultieren Sie bitte die entsprechenden Abschnitte unserer Datenschutzbestimmungen.

Für weitere Informationen bezüglich unserer Datenschutzbestimmungen, unserer Tracking- und Targeting-Praktiken oder wenn Sie eine Beschwerde im Zusammenhang mit den Vorliegenden Bestimmungen einreichen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an contact@roomlala.com.

25 - Sprache, anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sollten die vorliegenden Bedingungen in eine andere Sprache übersetzt worden sein, gelten im Falle eines Widerspruches oder einer Bestreitung eines Begriffes oder einer Klausel die vorherrschenden Interpretationen der französischen Sprache. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen werden vom französischen Recht bestimmt. Bei Streitigkeiten über die Gültigkeit, Interpretation, Ausführung oder Nichterfüllung und/oder die Durchsetzung der vorliegenden Bedingungen oder über die Dienste der Seite vereinbaren die Parteien, dass die einzigen zuständigen Gerichte diejenigen in Paris, Frankreich, sind solange nicht zwingend ein anderes Verfahren veranlasst wird.

Premium Pass Vorteile
10x schneller eine Unterkunft finden
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten.Lesen Sie die Nutzungsbedingungen.